Gremien

Elternbeirat und Kindergartenrat

Die Elternversammlung, also alle Erziehungsberechtigten der Kinder, die unsere Einrichtung besuchen, wählen den Elternbeitrat. Er plant und gestaltet gemeinsam mit der Einrichtungsleitung das Kindergartenjahr. Und organisiert u.a. die Mithilfe bei Festen sowie Elternnachmittage.

Der Rat der Kindertageseinrichtung, zusammengesetzt aus Vertretern des Trägers, des Elternrates und des Personal der Einrichtung berät bei der Festlegung von Grundsätzen der Erziehungs-und Bildungsarbeit und vereinbart Kriterien für die Aufnahme von Kindern in die Einrichtung.

Kooperationspartner

Unsere Kindertageseinrichtung pflegt gute Kontakte zu der nahe liegenden kath. Grundschule, wo einmal wöchentlich die Turnstunde stattfindet.Selbstverständlich arbeiten wir eng mit der Herz Jesu-Gemeinde und dem Altenheim Haus Elisabeth zusammen. Gegenseitige Besuche helfen uns, das Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.

Außerdem halten wir engen Kontakt zu den anderen im Stadtgebiet ansässigen Kindertageseinrichtungen, zum Jugendamt der Stadt und zu den Therapeuten (Logopäden, Ergotherapeuten und Sprachtherapeuten), Erziehungs-und Lebensberatung (Caritas) und Kinderschutzbund.

Wir bieten Ihnen jegliche Form von Hilfen bei Problemen mit ihren Kindern bzw. ihrer Lebenssituation und vermitteln Beratungs- und Therapiemöglichkeit.

Unser Team

Unser Team besteht aus  Erzieherinnen die sich mit Hingabe ihrem Beruf verschrieben haben,  Jugendliche des Bundesfreiwilligendienstes und Jugendliche aus dem Freiwilligendienst die ein soziales Jahr ableisten möchten und Praktikanten.

Es ist uns wichtig, jedes Kind in seiner Individualität mit all seinen Besonderheiten anzunehmen und Wegbegleiter in seiner Entwicklung zu sein. Wir schaffen eine angenehme Atmosphäre, in der sie sich wohl und angenommen fühlen. Ein partnerschaftlicher und demokratischer Umgang ist uns sehr wichtig, des Weiteren legen wir großen Wert darauf, Zeit und Raum für die Bedürfnisse der Kinder zu schaffen.

Das Hauptanliegen unserer pädagogischen Arbeit ist, das wir situationsorientiert handeln, d.h. Ideen und Themen der Kinder werden aufgegriffen und umgesetzt. Wir unterstützen die Eigeninitiative der Kinder und gestalten die Umgebung so, dass der Entdeckerdrang der Kinder geweckt wird und sie möglichst selbstständig tätig sein können. Die Kinder werden bei uns ermutigt, ihre Fähigkeiten zu erproben. Sie sollen gefördert, aber nicht überfordert werden. Es ist unser großes Anliegen, die natürliche Freude am Lernen zu unterstützen. Ein konsequenter Erziehungsstiel gibt den Kindern Halt und Sicherheit. Es ist uns wichtig, dass sich Kinder an Regeln und Abmachungen halten, denn nur so kann ein friedliches Miteinander gelingen.

 

Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail