Pflege und Betreuung

Ruhiges Wohnen in der Ortsmitte

RTEmagicC_IMG_7150.JPGDas Marienheim besteht seit Mai 1977 und hat sich zum Ziel gesetzt, alten und pflegebedürftigen Menschen ein ange­nehmes und freund­liches Zuhause zu bieten. Unser Haus liegt neben einem kleinen Park im ruhigen Ortskern von Essen-Überruhr-Hinsel. Der Markt, die Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Ärzte und Kir­chen sind in wenigen Minuten erreichbar. Die Einrichtung ist eng mit der Gemeinde verbunden. Seelsorger beider Konfes­sionen kommen regelmäßig zu uns und feiern die Gottesdienste in unserer Kapelle.

Besondere Pflegeleistungen von Menschen für Menschen

Das körperliche und seelische Wohl der uns anvertrauten Menschen steht im Zentrum unseres täglichen Handelns. Deshalb sind es auch unsere Mitarbeiter, die auf liebevolle Weise eine gleich bleibend hohe Qualität in unserem Haus sichern.
In unserer Arbeit richten wir unser Handeln am christlichen Menschenbild aus.

Daraus leitet sich für uns der einmalige und unverwechselbare Wert jedes Menschen ab. Entsprechend unserer Philosophie sorgen wir dafür, dass unsere Bewohner möglichst in Geborgenheit leben und selbstbestimmend ihren Lebensabend gestalten können.
Durch ganzheitlich aktivierende Pflege fördern und erhalten wir die körperlichen, geistigen und sozialen Fähigkeiten unserer Bewohner. Unsere Einrichtung arbeitet nach einem individuellen Pflegekonzept.

Die Umsetzung dieses Pflegekonzeptes wird im Seniorenzentrum Marienheim einheitlich und nachvollziehbar gestaltet. Dem dienen unsere verbindlichen Expertenstandards, die sich auf dem aktuellen Stand der medizinisch-pflegerischen Erkenntnisse stützen.
Die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter, der stetige Ausbau der Qualität in unseren Einrichtungen und die Offenheit für Innovationen prägen daher unsere Arbeit.

Ansprechpartnerin: Frau Svetlana Faber

Das Leben im Haus

Das renovierte und neue Gebäude bietet die besten Bedingungen für eine moderne Pflege. Die Bewohner leben in 87 Einzel- und 17 Doppelzimmern mit behindertengerechten Einzelbädern.

Im Seniorenzentrum Marienheim haben wir gezielt Wohnbedingungen für Menschen mit Demenz geschaffen. Hier können sie so individuell wie möglich leben und erleben gleichzeitig die besondere Fürsorge und Betreuung unserer ausgebildeten Mitarbeiter.

Alle Neuerungen und Verbesserungen im Seniorenzentrum Marienheim dienen dem Ziel, den Bewohnern einen Lebensabend in Würde zu ermöglichen. Es geht um Wohlbehagen und Zufriedenheit, Gesundheit und Sicherheit- alles, was manchmal ein Lächeln des Bewohners verrät.

Tagespflege

RTEmagicC_IMG_7084_01.JPGNeben dem normalen Angebot eines Alten­heims bietet das Marien­heim auch Plätze in der Tagespflege. Unseren Gästen stehen ein ge­mütlicher Auf­enthalts­raum mit Blick auf den Garten des Marienheims, kom­fortable Sitzgruppen, ein Ruheraum und behinderten­gerechte Sanitär­anlagen zur Ver­fügung.

Zur Teilnahme an unserem Veranstaltungs­programm sind sie herzlich einge­laden. Die Tagespflege kann sowohl von Montag bis Freitag als auch an einzelnen Tagen der Woche in Anspruch ge­nommen werden.

Ansprechpartnerin: Frau Maria Schmidt

Fit und kreativ in der Freizeit

RTEmagicC_IMG_6969_02.JPGDie Mitarbeiterinnen des Sozialen Dienstes sind für eigens für die Freizeitge­staltung und die Pflege des persön­lichen Umfeldes unserer Bewohner da. Wir bieten zusätzlich eine Kreativ/ Fitness und eine Wellness­gruppe an.

Um die kör­perliche Fitness sowohl der Bewohner als auch der Tagesgäste kümmert sich eine Gymnastiklehrerin. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch die Konzerte, Feste und Feiern im Marienheim.

Ansprechpartnerin: Frau Marie-Luise Herrmann

Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail