01. Mai 2024

Projekt „Die Magie des Westends“ startet

Ab dem 3. Mai findet im Zuge des Netzwerk-Westend einmal monatlich das Projekt „Die Magie des Westends“ des St. Marienstift in Kooperation mit dem Familienzentrum St. Viktoria und Calvero‘s Salon-Zaubertheater Bochum statt. Gemeinsam mit Kindern des Familienzentrums treffen sich Senioren des Marienstiftes einmal im Monat, um gemeinsam zaubern zu lernen. Ziel ist eine generationen-übergreifende Zusammensetzung der Projektgruppe und ein Auftritt auf dem Westend-Fest am 14.09.2024. Nachhaltig soll diese Gruppe im Stadtteil fortbestehen und zu einem dauerhaften generationenübergreifenden, multikulturellen Angebot zur Förderung der körperlichen, seelischen und geistigen Vitalität werden.

Nähere Infos folgen …