Pflegeangebot

Der Mensch als Mittelpunkt

Das körperliche und seelische Wohl der Bewohner liegt uns am Herzen. Zentraler Aspekt unserer pflegerischen Tätigkeiten ist daher das Erhalten und Fördern beziehungsweise das Wiedererlangen von Unabhängigkeit, Selbstbestimmung sowie einer hohen Lebensqualität pflegebedürftiger Menschen.
Die Mitarbeiter des St. Mauritius-Stifts erfüllen ihre Aufgaben mit Liebe, Sorgfalt und Einfühlungsvermögen.
Wir bieten Ihnen verschiedene Leistungen im Rahmen der vollstationären Pflege und der Kurzzeitpflege an:

  • Unterkunft im Einzelzimmer
  • Bettwäsche und Handtücher (gerne können Sie auch eigene Wäsche mitbringen
  • Waschen der persönlichen Kleidung und Wäsche
  • Verpflegung (bei Bedarf auch Schon- und Diätkost)
  • Pflege und Betreuung gemäß des Pflegebedarfs und Gesundheitszustandes

Wir sind für Sie da

Wir unterstützen Sie bei allen grundpflegerischen Belangen sowie bei verordneter Behandlungspflege.
Wir arbeiten nach einem personenbezogenen, fähigkeits-/förderorientiertem Pflegesystem. Die Pflegenden erfassen in ihren Erhebungen dabei Ihre Bedürfnisse, Probleme, Fähigkeiten und insbesondere Erfahrungen in der Vergangenheit sowie Gegenwart. Alle Handlungen werden prozesshaft geplant, durchgeführt, evaluiert und modifiziert.
Fördernde Prozesspflege setzt voraus, dass pflegerische Handlungen begründet und transparent dargestellt werden. Weiter ist es notwendig, dass der Mensch ganzheitlich betrachtet wird sowie eine Kontinuität der Beziehungen und Pflegeprozesse gewährleistet ist, dabei müssen die Unabhängigkeit und das Wohlbefinden des Betroffenen im Vordergrund stehen.