• Alt-und-jung

    Alt und jung gemeinsam…

  • Wohn-Pflege-Betreuungsheim-1

    Passgenaue Unter­stützung und Hilfe für Senioren
    Wohn-, Pflege- und Betreu­ungsangebote für älter werdende Men­schen

  • Wohn-Pflege-Betreuungsheim-2
  • IMG_0773

Vielfältige Pflege-, Betreuungs- und Hilfsangebote

Im Ennepe-Ruhr-Kreis und im Essener Sü­den betreibt die Theresia-Albers-Stif­tung meh­rere voll- und teilsta­tionäre Alten­heime sowie eine Einrich­tung für Men­schen mit geis­tiger Behin­derung und chro­nisch psy­chischen Er­kran­kungen. Seit fast 40 Jah­ren erhalten Men­schen mit Behin­derungen und in schwie­rigen sozialen Situationen eine gezielte und individuelle Förderung. In unserer Kindertageseinrichtung schaffen wir für unsere Kleinsten Lebensräume, in denen sie nachhaltige Erfahrungen machen, aktiv mitgestalten können und im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit stehen. Das Konzept „ALT und JUNG gemeinsam“ fördert das Verständnis zwischen den Generationen.

In den Häusern der Theresia-Albers-Stiftung stellen wir Ihnen vielfältige Pflege-, Betreuungs- und Hilfsangebote passgenau bereit, abgestimmt auf Ihre Lebenslage und zugeschnitten auf Ihre persönlichen Bedürfnisse.

Insgesamt stehen folgende Wohn- und Betreuungsplätze zur Verfügung:
  • 423 vollstationäre Pflegeplätze
  • 19 Kurzzeitpflegeplätze
  • 14 Tagepflegesplätze
  • 21 Gruppenwohnungen (15 Einzel- und 6 Zweiraum-Appartements mit diversen Serviceleistungen)
  • 6 Seniorenwohnungen
  • 60 Wohnheimplätze für Menschen mit geistiger Behinderung und chronischen psychischen Erkrankungen
  • Ambulant betreutes Wohnen
  • Ausbildungs- und Qualifizierungsbereiche in einem teilgeschützten Rahmen
  • 45 Kindertagesplätze in zwei Gruppen mit U-3 Betreuung und Integration

„Tragt mit ungebrochenem Mut die Flamme der göttlichen Liebe zu allen Menschen, mit denen euch euer Beruf zusammenführt.“ (Theresia Albers)

Schauen Sie bei uns rein!

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf diesen Internet­seiten ein Bild von unseren Einrichtungen zu machen und bei Interesse eine ausführliche Informations­broschüre herunter zu laden. Oder vereinbaren Sie einen unver­bind­lichen Besichtigungstermin vor Ort!

P1070223

Enge kirchliche Bindung

Hervorgegangen aus der 1926 gegründeten „Kongregation der Schwestern zum Zeugnis der Liebe Christi”, sind wir heute eine gemeinnützige katho­lische Stiftung. Mit unseren Einrichtungen sind wir dem Diözesan-Caritas­verband Essen als Spitzen­verband angeschlossen. An allen Standorten pflegen wir einen engen Kontakt zu den örtlichen Kirchengemeinden.

IMG_2702
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail